Augenoptiker

Die Augenoptik ist ein Handwerksberuf mit einer Lehrzeit von 3 Jahren Die Lehre erfolgt iin einem dualen System. Die Inhalte der Lehre umfassen neben handwerklichen Tätigkeiten wie das Schleifen und Montieren von Brillengläsern in Fassungen und Reparaturen von beschädigten Brillen und organisatorische Tätigkeiten wie Bestellungsabwicklungen vor allem Tätigkeiten am Kunden. Nach dem Abschluß der Lehre ist man Geselle. Durch eine Weiterbildung und das Ablegen der Meisterprüfung kann  man Augenoptikermeister werden.