News

Die größten Augen-Feinde
12.12.2018 08:33
Es wird angenommen, dass man etwa 70 Prozent der Informationen durch die Augen aufnimmt. Aus diesem Grund werden sie als das wichtigste Sinnesorgan betrachtet. Um ebenso im Alter das Sehvermögen zu erhalten, ist es wichtig, den Augen ausreichend Beachtung zu schenken und Risikoaspekte zu meiden. Nachfolgend werden die größten Feinde näher erläutert.  Grauer Star ab 50  Der graue Star kommt vor, wenn die Proteine in der Augenlinse auskristallisieren und dafür sorgen, dass der Blick getrübt wird. Dann ist es so, wie wenn die Betroffenen durch ein Milchglas schauen. Schon in jüngeren Jahren kann der grüne Star auftreten. Bei der Erkrankung, welche man in medizinischen Fachkreisen Glaukom nennt, erfolgt die langsame Zerstörung mehr ...
Kontaktlinsen - Gute nahezu unsichtbare Alternative im Alltag
06.12.2018 08:02
Kontaktlinsen bieten schon sehr lange eine gute und vor allem nahezu unsichtbare Alternative zu Brillen. Sie werden im Bereich der Augenheilkunde auch stetig weiterentwickelt. Oftmals sind Kontaktlinsen in speziellen Berufsrichtungen unerlässlich. In Kochberufen beispielsweise sind Brillen sehr störend, wenn sie durch die Dämpfe in der Küche beschlagen. Bei sportlichen Aktivitäten ist die Verletzungsgefahr durch Brillen sehr hoch, wenn auch die Gläser aus Kunststoff bestehen. Mit Kontaktlinsen lassen sich nahezu alle Fehlsichtigkeiten korrigieren, egal ob es sich um Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit handelt. Viele Menschen kombinieren auch Brillen mit Linsen, um dem Auge eine Alternative bieten. Die Kontaktlinsen, die heute erhältlich mehr ...
Was bei der Pflege der Augen unternommen werden kann
27.11.2018 11:57
Es ist ganz wichtig die Augen zu pflegen, wenn man den Durchblick behalten möchte. Denn letztlich müssen sie während des ganzen Tages viele Eindrücke verarbeiten, die sie durch die Umwelt erhalten. Zugleich sind die Augen verschiedenen Luftverhältnissen, Schadstoffen und anderen Umweltbelastungen ausgesetzt. Selbst das Tragen von Make-up fordert sie. Allerdings ist es mit einigen Pflegetipps möglich, dass das Schlappmachen der Augen verhindert werden kann.  Die Augen richtig reinigen  Um die Augen zu pflegen, ist es ganz wichtig, dass man sie richtig reinigt. Im Normalfall reicht es dabei aus, wenn das Gesicht normal gewaschen wird. Selbst Augenlider und Wimpern bekommen hier genügend Zuwendung. Wer jedoch am Augenlid für mehr ...
Brillen im Zuge der Ressourcenschonung
23.11.2018 08:50
Um Sehstörungen effektiv auszugleichen und Betreffenden die Möglichkeit zu geben sich aktiv am Alltagsgeschehen zu beteiligen bieten Hersteller von Brillen und Kontaktlinsen eine große Palette an von Neuerungen. Diese sollen das Tragen von Sehvermögen verstärkenden Produkten nicht nur einfacher und bequemer machen, sie sollen auch schmücken und dem Träger einen besonderen Flair verleihen. Brillen sind schon längst nicht mehr nur ein Hilfsmittel. Sie sind im Laufe der Jahre zu einem Accessoire geworden, welches in allen Altersklassen beliebt und gefragt ist. Brillen sind in vielfältigen Formen und Farben für nahezu alle Sehstärken erhältlich. Dabei soll die Form des Sehgestells die Gesichtsform des Trägers sanft unterstreichen und mehr ...
Von der Brille zur Kontaktlinse
12.11.2018 11:45
Brillen sind cool, das lässt sich nicht abstreiten. In manchen Situationen sind sie jedoch störend oder wir haben einfach kein Brillengesicht. Die Lösung dann: Kontaktlinsen.  Wenn du darüber nachdenkst auf Kontaktlinsen umzusteigen, sollte dabei an einige Dinge beachten. Zum einen, welche Art von Kontaktlinsen die Richtige ist, wie zum Beispiel Monatslinsen, Tageslinsen oder ob es weiche oder harte Linsen sein müssen. Zum Anderen solltest du dich umfassend mit der Hygiene beschäftigen.  Der Gang zum Arzt oder Optiker   Der erste Schritt, um herauszufinden, ob und welche Sehstärke erforderlich ist, ist die Vereinbarung eines Termins mit deinem Augenarzt oder Optiker. Einmal im Jahr sollte eine Augenuntersuchung vorgenommen mehr ...
Augenheilkunde und mehr
17.10.2018 08:28
Die Augenheilkunde beinhaltet nicht nur alleine die Behandlung der Augen, sondern auch die Funktion, Erkrankung und Störung des Sehorgans. Aber auch der Sehsinn und die medizinische Behandlung des Auges gehören zur Augenheilkunde. Das wichtigste Untersuchung zur Erkennung einer Augenerkrankung ist die Spaltlampenuntersuchung. Die Spaltlampe ist ein besonderes Stereomikroskop, das mit einer speziellen Steuer- und Beleuchtungsmechanik ausgestattet ist.  Der allgemeine Begriff Augenheilkunde zählt zu den chirurgischen Teildisziplinen.  Medizinischer Fachbegriff für Augenheilkunde  Der Begriff Ophthalmologie stammt aus der griechischen Sprache und bedeutet so viel wie die „Rede vom Auge“. Die Lehre vom Auge lässt sich bis mehr ...
Vor- und Nachteile von Tageslinsen
10.10.2018 09:43
Tageslinsen Soll nur beim Sport oder zu bestimmten Anlässen keine Brille getragen werden, bieten sich Tageslinsen an. Die Tragedauer beträgt 8–12 Stunden. Nach dem Tragen werden die Linsen im Restmüll entsorgt – also völlig problemlos. Das Reinigen der Linsen entfällt komplett. Der Nachteil liegt im relativ hohen Anschaffungspreis. Tageslinsen sind aber absolut sinnvoll, wenn sie nicht täglich getragen werden sollen. In der Regel sind sie auch super gut verträglich.  Monatslinsen  Wer dauerhaft auf seine Brille verzichten möchte, ist mit Monatslinsen gut beraten. Die Tragezeit der Linsen beträgt 30 Tage. Man setzt sie morgens ins Auge und vor dem Schlafengehen werden sie wieder entfernt. Die Monatslinsen bedürfen der mehr ...
Hilft eine Brille oder sind Kontaktlinsen besser?
04.10.2018 10:38
Harry Potter trägt sie auch - eine Brille Ein Schüler, der als Brillenschlange verspottet wird, das hat sich, spätestens seit Joanne Rowlings Filmklassiker, erledigt. Im Gegenteil. Ein Nickelgestell auf der Nase wirkt einfach weltmännisch. Im richtigen Leben, wo Wünschen wenig nützt, übersehen Eltern auch schon mal, dass eine Sehschwäche bei ihrem Nachwuchs vorliegt. Konzentriertes Starren auf einen kleinen Bildschirm kann die Augen schädigen. Aber, ist er oder sie kurzsichtig, vielleicht weitsichtig? Hilft eine Brille oder sind Kontaktlinsen besser? Wir bringen Licht ins Dunkel.  Arten von Fehlsichtigkeit - welche sind häufig?   Vor dem Gang zum Augenarzt lässt sich für Eltern ziemlich rasch erkennen, unter welcher mehr ...
Die Kurzsichtigkeit unter Kindern und Kleinkindern wächst
27.09.2018 08:03
Ob in der Straßenbahn, im Flugzeug, bei Autofahrten oder in Cafés - sicherlich hat jeder bereits Kleinkinder mit digitalem Spielzeug oder Smartphones in der Hand gesehen. Kinder sind von Natur aus neugierig und erkunden ohne Scheu alles was neu ist, dazu gehören auch so verlockend blinkende Geräte wie Tablets, Smartphones und Co.  Bisher war Elektronik in Kinderhänden nichts Außergewöhnliches, schließlich sind Handys zu groß, um sie zu verschlucken und verfügen auch über keine potenziell gefährlichen Kanten und Ecken.  Doch nun belegen aktuelle Studien von internationalen Wissenschaftlern, dass der übermäßige Konsum von Elektronik bei kleinen Kindern zu nachhaltigen Schäden an den Augen, speziell dem Sehvermögen führen kann.  In mehr ...
Kontaktlinsen - Feind unserer Umwelt
17.09.2018 14:18
Was passiert eigentlich mit unseren Kontaktlinsen wenn wir sie entsorgen? Dieser Frage ist eine, in den USA durchgeführte, Studie nachgegangen. Dabei befördert Umweltforscher Rolf Ulrich Halden beunruhigende Details ans Licht, denn die mittlerweile sehr verbreiteten Kontaktlinsen tragen zur Vermüllung unserer Meere und Flüsse bei und belasten die Umwelt stark.  Müllproblem Kontaktlinsen   Laut dieser Studie entsorgt rund jeder fünfte Kontaktlinsenträger in den USA seine Kontaktlinsen im WC oder Spülbecken. Ein Paar Linsen mag zwar nur eine winzige Menge Plastik darstellen, insgesamt werden so jedoch rund 20 Tonnen Kontaktlinsen jährlich auf diesem Weg in die Kanalisation gespült. Von dort aus gelangen sie in Kläranlagen, wo sie mehr ...