News

Neue Online-Anpasstool von der Firma Galifa aus St. Gallen in der Schweiz
28.08.2018 16:32
Mit Hilfe des von der Firma Galifa auf den Markt gebrachten Online Anpasstool SmartFit Soft wird die Konfiguration sowie die Bestellung der Kontaktlinsen sehr vereinfacht. Dieses Tool kann man über Tablets oder Smartphones auch online ansteuern und sorgt aufgrund der kinderleichten und einfachen Bedienung für erhebliche Zeitersparnis. Das schon seit längerem bei Galifa vorhandene Anpassassistenten-Programm für komplexere Anpassungen bleibt bestehen und erhält eine neue Namensbezeichnung, und zwar Galifa Expert Fit.  Zusätzlich hat die Firma Galifa auch ein neues Pflegesystem Monospet auf den Markt gebracht. Dieses Paket dient zur Desinfektion und Reinigung von Kontaktlinsen und ist mit einer 3-prohzentigen Peroxidlösung ausgestattet. mehr ...
Neuartige Blister-Verpackung bei der Firma Menicon GmbH aus Frankfurt/Main
28.08.2018 16:18
Die Firma Menicon aus Frankfurt hat die Miru 1day UpSide Silikon Hydrogel Tageslinse mit Smart Touch mit einer besonderen Blister-Verpackung auf dem Markt gebracht. Die Bezeichnung SMART TOUCH ist eine ganz neuartige Version einer hygienischen Blister Verpackung, bei der die Linse auf einer kleinen Wölbung liegt. Dadurch entsteht eine einfachere Handhabung bei der Entnahme. Hierdurch wird auch gemäß Herstellerangaben die Linse immer in der richtigen Position entnommen, um diese dann sofort auf das entsprechende Auge setzen zu können. Dadurch ist es auch nicht möglich, dass ein Kontakt zur Innenseite der Kontaktlinse entsteht. Somit kann es nicht zu Verunreinigungen sowie Diskomfort kommen. Somit wird auch das Thema Hygiene hochgehalten. mehr ...
Mit der intelligenten Kontaktlinse alles im Blick !
21.08.2018 14:52
Ob vernetzter Elektroroller oder Uhr; smart liegt im Trend. Nun haben es Forscher geschafft, biokompatible Sensoren in herkömmliche Kontaktlinsen zu implementieren. Damit ist der Weg für Smart Lenses und deren kommerziellen Nutzung frei. Ebenfalls überrascht diese Innovation mit zusätzlichen Features.  Das Forscherteam an der Purdue University in West Lafayette, Indiana, entwickelte eine neue Methode, weiche Kontaktlinsen, wie sie im Handel erhältlich sind, mit biokompatiblen Sensoren zu verbinden. Zweck dieser neuen Technologie ist, Augenerkrankungen gezielter durch Ärzte behandeln zu können. Ebenfalls soll die Linse verschiedene Daten vom Körper des Patienten erfassen können. So sind die eingebetteten Sensoren befähigt, etwa den mehr ...
Einträge gesamt: 3